Lassen Sie sich von der virtuellen Lernkartei / Lernbox faszinieren: Lernen und Begeisterung ...

(Produkt-)Karten-Muster: Morse-Instrumente

 

 
     

 

zurück zur

Haupt-Navigation

 

Muster: interaktiv

- Allgemeinwissen

- arab. VokabelBilder  

- Ausbilderprüfung

- Bausparen

- Bibel-Quiz

- Blumen, Teil 2

- Buchstabiertafel

- Bundesländer (D)

- Direktmarketing

- dt. Großstädte 1

- dt. Großstädte 3

- Ellwangen

- engl. Lückentexte

- English - Test your

- engl. unr. Verben

- engl. VokabelBilder

- engl. VokabelSätze

- europ. Staaten

- Flaggen in Europa

- Fritzchens Wissen

- Geschichte 

- Graffiti

- Grammatik f. Kids

- Grammatik f. Profis

- Haftpflichtvers.

- Haftungsrecht

- Hinduismus

- Italien: Regionen

- Italienisch W-f-W

- ital. Buchstabieren

- ital. Phrasen 'du'

- ital. Phrasen 'Sie'

- ital. VokabelBilder

- ital. Zählen

- Kleines 1 x 1

- Kopfrechnen

- Kreativitätstraining

- Lernkarten-Idee

- Malerei

- Mallorca

- memoSPIEL

- Morse-Tasten 

- Namen, Teil I 

- Physik: WärmeL. 

- port. VokabelBilder

- port. VokabelSätze

- russ. VokabelBilder

- türk. VokabelBilder

- Unfallversicherung

- Verkaufstraining  

- Vögel (heimische) 

- VWL 

- Werbebriefe

- Wissenskolonien

- Zahlengedächtnis

- Zeitmanagement 

 

Karten-Serie 'Morse-Instrumente'  ('Selbstbaumorsetasten')

 

Diese Kartensammlung  besteht aus fünf Teilbereichen mit insgesamt 53 Karten. - Die Kartensammlung wurde erstellt und freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt von Gerd Lienemann, DF9iV.

 

"Man kann gut funktionierende Morsetasten mit wenig Geld (sehr preiswerte Materialien, wie z. B. Wäscheklammern) selbst bauen und durch die unterschiedlichen Konstruktionen besondere Einsichten ins Morsegerät/ Morseverfahren gewinnen."

 

 

 

Bitte gehen Sie mit der Maus über die Karten-Abbildungen,
um die Karten zu 'drehen' / um die Rückseite zu sehen.

 

     

 

 

 

     

 

 

 

     

 

 

 

     

 

 

 

     

 

 

 

Mit der Lernsoftware memoCARD können Sie solche Karten ausdrucken.

 

 

 

 

 

 

Außerdem können Sie sich die Lernkarten als DiaShow präsentieren lassen, um passiv zu lernen (berieselndes Lernen): auf Ihrem PC, auf Ihrem SmartpPhone oder anderen geeigneten MediaPlayern (zum Beispiel digitaler Bilderrahmen, Navigationsgerät oder MP3-Player).

 

 

 

 

Erst testen, dann freischalten.

 

Infos zur kostenfreien

Testversion:

Hier