Lernkarten-Software memoCARD

memoCARD ist eine wirklich tolle Lernkarten-Software!

Editieransicht von memoCARD:

Editieransicht von memoCARD:

(weitere Infos zu: Morsen lernen innerhalb von nur 66 Minuten)

.

Mit Hilfe von memoCARD wurde unter anderem die mehrere tausend mal gekaufte AEVO-Lernkartei erstellt. Sie dient der schnelleren und leichteren Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung / auf den AdA-Schein.

Die AEVO-Lernkartei umfasst 380 Lernkarten. – Sie hat bei Amazon mehr als 400 sehr gute Kunden-Rezensionen ….

Image-Grafik von der AEVO-Lernkartei

.

Download der kostenfreien Prüfversion von memoCARD
(mit allen Funktionen wie die Vollversion)

.

Die Stärke von memoCARD sind insbesondere die komfortablen Druck-Varianten. Die oben abgebildete AEVO-Lernkartei (zur Vorbereitung auf den AdA-Schein) wurde zum Beispiel mit der Variante „1“ = „Duplex: A- und B-Seiten auf Vorder- und Rückseiten“ erstellt.

Die Druckvarianten sind die besondere Stärke von memoCARD.

.

Mit der Druckvariante „4“ = „Buchdruck: A- und B-Seiten nebeneinander“‚ können Sie zum Beispiel ein Lern-Booklet erstellen, siehe folgende Abbildung:

Außerdem bietet Ihnen memoCARD eine integrierte Lernbox zum besonders rationellen Wiederholungs-Lernen am PC. – Im folgenden Beispiel geht es um das wiederholende Lernen von Kalendertags-Vorstellungen:

Wie Sie Ihr Kalendertag-Gedächtnis mit Hilfe eines speziellen Ewigen Kalenders trainieren

.

Infos über viele weitere fantastische Funktionen von memoCARD:
Teil 1Teil 2Teil 3

Die private memoCARD-Lizenz „kurz + einfach“ (ein Jahr Nutzungsdauer, auf einem PC installierbar) kostet nur 9,95 EUR, s. hier

Die private memoCARD-Voll-Lizenz „dauerhaft + komfortabel“ (zeitlich unbegrenzt, auf drei PCs installierbar) kostet nur 39,95 EUR (bislang: 98,00 EUR) , s. memoPower-Shop – Dort finden Sie auch Lernkarten-Dateien für die Software memoCARD

Download der kostenfreien Prüfversion von memoCARD
mit allen Funktionen wie die Vollversion; lediglich mit der Begrenzung, dass max. 50 Lernkarten ausgedruckt bzw. in die integrierte virtuelle LernBox übernommen werden können

Impressum